15 Titel, 1 Stunde 27 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Ehre, wem Ehre gebührt: 1997 gründete die kanadische Geigerin das rein weibliche Streichensemble „La Pietá“. Nun blickt Dubeau zurück und präsentiert ein „Best of“ aus dem Repertoire der Frauenformation. Die ausgewählten Stücke wurden während einer Serie von 33 Konzerten aufgenommen und enthalten Komponisten von Enescu und Saint-Saëns bis zu Glass und Einaudi. Die Violinistin zeigt sich auf dem Höhepunkt ihrer Kunst, indem sie diese musikalische Rückschau mit frischen Emotionen auflädt und unmittelbar auf das Publikum überträgt.

UNSERE ANMERKUNGEN

Ehre, wem Ehre gebührt: 1997 gründete die kanadische Geigerin das rein weibliche Streichensemble „La Pietá“. Nun blickt Dubeau zurück und präsentiert ein „Best of“ aus dem Repertoire der Frauenformation. Die ausgewählten Stücke wurden während einer Serie von 33 Konzerten aufgenommen und enthalten Komponisten von Enescu und Saint-Saëns bis zu Glass und Einaudi. Die Violinistin zeigt sich auf dem Höhepunkt ihrer Kunst, indem sie diese musikalische Rückschau mit frischen Emotionen auflädt und unmittelbar auf das Publikum überträgt.

TITEL LÄNGE
12
13
14
15

Mehr von Angèle Dubeau