12 Titel, 42 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Das norwegische Geschwister-Duo überzeugt mit seinem Gespür für Außergewöhnliches und zollt mit diesem Album den düsteren Klangwelten skandinavischer Krimis Tribut. Das Zusammenspiel von Cello und Violine liefert uns den nordischen Klang mal romantisch-zurückhaltend, mal bedrohlich und geheimnisvoll. Auf „Nordic Noire” steht Mari Samuelsen zum ersten Mal mit ihrer Violine als Solistin im Vordergrund. 

UNSERE ANMERKUNGEN

Das norwegische Geschwister-Duo überzeugt mit seinem Gespür für Außergewöhnliches und zollt mit diesem Album den düsteren Klangwelten skandinavischer Krimis Tribut. Das Zusammenspiel von Cello und Violine liefert uns den nordischen Klang mal romantisch-zurückhaltend, mal bedrohlich und geheimnisvoll. Auf „Nordic Noire” steht Mari Samuelsen zum ersten Mal mit ihrer Violine als Solistin im Vordergrund. 

TITEL LÄNGE

Mehr von Trondheim Soloists