13 Titel, 50 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Die US-Bluesrocker haben den Traditionalismus im Blut.

UNSERE ANMERKUNGEN

Die US-Bluesrocker haben den Traditionalismus im Blut.

TITEL LÄNGE

Bewertungen und Rezensionen

4.4 von 5
29 Bewertungen

29 Bewertungen

Derdommas ,

Wow!! 😍😍🎸

Sehr cooles Album, das vor allem durch sein Abwechslungsreichtum besticht! 😍
Mit „Legendary“ und „Who we are“ sind der Band damals schon absolute Hits gelungen! Mit dem neuen Album sollte es ebenfalls steil nach oben in Richtung Musik-Olymp gehen!
Weiter so!! 🤟😃
PS: meine Favoriten des neuen Albums (natürlich neben „Legendary“): „Wild“ und „All the way up“! 🎧🎸

CocoXué84 ,

Fast jeder Song ein Ohrwurm, liebe es seit dem erstn Mal hören* SEHR ZU EMPFEHLEN*

Ich liebe das Album und höre momentan rauf und runter. Ich bin nicht wegen der Hits "Legendary" und "Sactuary" auf die Band gestoßen, sondern weil ich mich schon in die Songs der Band-Kombi Royal Deluxe verliebt habe und ein paar mehr Infos zu den Bandmitgliedern bekommen wollte. Dadurch bin ich auf Welshly Arms aufmerksam geworden und hab mir das Album auf Spotify vollständig angehört. Und was kann ich sagen: Ich liebe jeden einzelnen Song und finde die Songs "Hammer", "Locked", "Wild" oder "X" einfach gigantisch. "Unspoken" ist ein ruhiger, melodischer Song, der mich stark an Lifehouse erinnert und man anfängt von seinem Liebsten zu träumen. Ich hab mir noch am gleichen Tag das Album gekauft und kann es zu 100% empfehlen. Die Platte wird auf jeden Fall einen festen Platz in meiner Sammlung finden.

Wati00 ,

Keine Idee mehr??

Man nehme einfach den Beat, die Chords und eine abgewandelte Melodie von Nico Santos Rooftop und fertig ist der Song 😂👎🏼

Mehr von Welshly Arms