8 Titel, 1 Stunde 5 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Wenn sich zwei Meister auf ihrem Instrument eines Meisterkomponisten annehmen, ist Grosses zu erwarten. Das bestätigt der erste Teil des Projekts von Alexander Melnikov und Isabelle Faust, die für Harmonia Mundi Wolfgang Amadeus Mozarts Sonaten für Klavier und Violine eingespielt haben. Die beiden Klassik-Stars führen ein äusserst lebhaftes Gespräch auf ihren historischen Instrumenten und beleben so die Wiener Klassik. Auf die Fortsetzung dieser mehr als anregenden musikalischen Konversation darf man sich schon jetzt freuen.

UNSERE ANMERKUNGEN

Wenn sich zwei Meister auf ihrem Instrument eines Meisterkomponisten annehmen, ist Grosses zu erwarten. Das bestätigt der erste Teil des Projekts von Alexander Melnikov und Isabelle Faust, die für Harmonia Mundi Wolfgang Amadeus Mozarts Sonaten für Klavier und Violine eingespielt haben. Die beiden Klassik-Stars führen ein äusserst lebhaftes Gespräch auf ihren historischen Instrumenten und beleben so die Wiener Klassik. Auf die Fortsetzung dieser mehr als anregenden musikalischen Konversation darf man sich schon jetzt freuen.

TITEL LÄNGE

Mehr von Alexander Melnikov