15 Titel, 1 Stunde 5 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

2Pac bezeichnete sein Durchbruch-Album als seine Version von Blues: ehrliche, schmerzhafte Protokolle aus den Ghettos von Los Angeles. Introspektiver und nachdenklicher als auf dieser Platte war der Rapstar selten zu hören. Tracks wie „Dear Mama“ und das prophetische „If I die 2Nite“ beleuchten sowohl die persönlichen Ängste als auch die Sehnsüchte der West-Coast-Größe. Insgesamt gelang 2Pac mit „Me Against the World“ (1995) ein in sich geschlossenes und atmosphärisches Album.

UNSERE ANMERKUNGEN

2Pac bezeichnete sein Durchbruch-Album als seine Version von Blues: ehrliche, schmerzhafte Protokolle aus den Ghettos von Los Angeles. Introspektiver und nachdenklicher als auf dieser Platte war der Rapstar selten zu hören. Tracks wie „Dear Mama“ und das prophetische „If I die 2Nite“ beleuchten sowohl die persönlichen Ängste als auch die Sehnsüchte der West-Coast-Größe. Insgesamt gelang 2Pac mit „Me Against the World“ (1995) ein in sich geschlossenes und atmosphärisches Album.

TITEL LÄNGE

Mehr von 2Pac