7 Titel, 38 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Dire Straits zählen zu jenen Rockbands, deren Charakter vor allem durch die Vision einer Person geformt wurde. Die Rede ist natürlich von Sänger und Gitarrist Mark Knopfler, der nach dem Ausstieg des zweiten Gitarristen, seines Bruders David, auf „Making Movies“ gänzlich die Regie übernahm. Der dritte Longplayer der Briten lebt von seinen luftigen Arrangements, starkem Storytelling und von einem Gefühl von Sehnsucht und Freiheit, das Knopflers virtuose Gitarre in jedem Song stiftet.

UNSERE ANMERKUNGEN

Dire Straits zählen zu jenen Rockbands, deren Charakter vor allem durch die Vision einer Person geformt wurde. Die Rede ist natürlich von Sänger und Gitarrist Mark Knopfler, der nach dem Ausstieg des zweiten Gitarristen, seines Bruders David, auf „Making Movies“ gänzlich die Regie übernahm. Der dritte Longplayer der Briten lebt von seinen luftigen Arrangements, starkem Storytelling und von einem Gefühl von Sehnsucht und Freiheit, das Knopflers virtuose Gitarre in jedem Song stiftet.

TITEL LÄNGE

Mehr von Dire Straits