26 Titel, 1 Stunde 30 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit seinem fünften Album „Illinois” liefert Sufjan Stevens ein weiteres Zeugnis seines Talents. Der musikalisch vielfach begabte Amerikaner nimmt uns mit auf eine klangliche Reise – zu UFOs, Abraham Lincoln und Chicago. In seinen fantasiereichen Kompositionen haben elektronische Klänge mit „The Seer’s Tower” ebenso Platz wie folkloristische Elemente. Auf alle Fälle hat Stevens auch hier wieder einmal sein Publikum überrascht, ohne von seinen geschätzten Qualitäten abzulassen.

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit seinem fünften Album „Illinois” liefert Sufjan Stevens ein weiteres Zeugnis seines Talents. Der musikalisch vielfach begabte Amerikaner nimmt uns mit auf eine klangliche Reise – zu UFOs, Abraham Lincoln und Chicago. In seinen fantasiereichen Kompositionen haben elektronische Klänge mit „The Seer’s Tower” ebenso Platz wie folkloristische Elemente. Auf alle Fälle hat Stevens auch hier wieder einmal sein Publikum überrascht, ohne von seinen geschätzten Qualitäten abzulassen.

TITEL LÄNGE

Mehr von Sufjan Stevens

Das gefällt dir vielleicht auch