Unsere Anmerkungen Seit Libertine, ihrem ersten Hit aus dem Jahr 1986, ist Mylène Farmer Dauergast in den französischen Charts und eine der prägendsten Pop-Stimmen ihrer Heimat. Regelmäßig veröffentlicht sie neue, zeitgemäße Pop-Alben, so wie 2015 „Interstellaires". Die darauf enthaltene Nummer-eins-Single „Stolen Car" (zusammen mit Sting) machte erneut klar, dass man immer mit Farmer rechnen kann. „Interstellaires" gelingt es, die tanzbaren Pop-Balladen, mit denen Farmer in den 1980ern und 1990ern zum Star wurde, ganz elegant und subtil in die Jetztzeit zu befördern.

TITEL
Interstellaires
1
3:11
 
Stolen Car
2
3:22
 
A rebours
3
4:11
 
C'est pas moi
4
3:41
 
Insondables
5
2:37
 
Love Song
6
4:33
 
Pas d'access
7
3:17
 
I Want You To Want Me
8
3:05
 
Voie lactée
9
3:17
 
City Of Love
10
4:26
 
Un jour ou l'autre
11
4:27
 

Musikvideos

  • Insondables
    Insondables
    Mylène Farmer
  • City of Love
    City of Love
    Mylène Farmer
  • Stolen Car
    Stolen Car
    Mylène Farmer & Sting

Mehr von Mylène Farmer

Im Spotlight