16 Titel, 58 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Kraftklub verpassten durch ihre erste Platte „Mit K“ dem Indie-Rock eine verdammt notwendige Energiespritze, und „In Schwarz“ von 2014 machte genau dort weiter. Mit Sprechgesang, schlauen Gen-Y-Texten und sauber treibendem Indie-Rock nach britischem Vorbild haben sich die Jungs in Baseball-Jacken und Hosenträgern längst in unsere Herzen gespielt. Ein Highlight dieser Platte ist mit Sicherheit „Ein schöner Tag“, auf dem Kraftklub von Casper unterstützt werden.

UNSERE ANMERKUNGEN

Kraftklub verpassten durch ihre erste Platte „Mit K“ dem Indie-Rock eine verdammt notwendige Energiespritze, und „In Schwarz“ von 2014 machte genau dort weiter. Mit Sprechgesang, schlauen Gen-Y-Texten und sauber treibendem Indie-Rock nach britischem Vorbild haben sich die Jungs in Baseball-Jacken und Hosenträgern längst in unsere Herzen gespielt. Ein Highlight dieser Platte ist mit Sicherheit „Ein schöner Tag“, auf dem Kraftklub von Casper unterstützt werden.

TITEL LÄNGE

Mehr von Kraftklub