14 Titel, 49 Minuten

TITEL LÄNGE
1

Bewertungen und Rezensionen

3.4 von 5
29 Bewertungen

29 Bewertungen

juemi ,

Das rockige gefiel mir besser

Aber trotzdem Fan bleibt Fan und 80% reicht auch wenn 100% 1000x besser war als manch anderer Müll 😉

DonSteffano ,

nee echt nicht

wie von helene fischer abgemalt

Pacolito3107 ,

Mal ehrlich....

ich persöhnlich habe mich nie so wirklich mit Christina stürmer auseinander gesetzt bis Sing mein Song- ich habe mir zuerst zwei ältere Alben geholt und dann Seite an Seite, welches mich dann auch vollends von der Künstlerrin überzeugt hat. Facettenreich scheint Sie ja wohl schon immer gewesen sein-
Nun ist mit Überall zu Hause die Konsequenz daraus erschienen und das ist ein durchweg gutes Album- gut geschrieben und sehr gut Produziert. Wer das hier als Schlager abtut scheint absolut keine ahnung von der Musik zu haben die er da hört. Und wenn ich lese die Gitarren sind weg bekomme ich schon Eiteraugen- hört mal richtig zu sie sind nur anders gesetzt und gemischt worden. Diese Songs werden Live richtig gut kommen.Und es stimmt das es anders klingt aber anscheinend leben manche in einer Spiegelwelt und wollen ständig das gleiche. Als Künstler muss und darf man aus seinem Gerüst auch mal raus.Auch das Rockige kann nicht mehr ganz neu erfunden werden, das muss man mal andere Einflüsse haben.
Nun jetzt meine Meinung zu dem Album- das oben musste gerade mal raus;-)
Wie gesagt gefällt mir das Album sehr gut, lediglich mit Das ist das Leben und Heiser vor Glück kann ich jetzt nicht so viel anfangen- da springt leider der Funke bei mir nicht über, keine Ahnung warum
Fahrtwind finde ich absolut genial genauso wie freu dich nicht zu spät und Schere Papier Stein.
Nochmal so tun und Du errinerst mich an mein Herz und Überall zu Hause gehören für mich auch zu den Highlights des Albums. Für 13 Titel lediglich 2 die mir nicht zusagen. Ich finde es einen guten Schnitt. In diesem Album steckt viel Herz und es ist abwechslungsreich. Passt super in den Herbst und auch für laue Abende im Sommer kann ich mir das super vorstellen.
Eins noch zum Schluss- wer GUTE DEUTSCHE Musik mag sollte sich das Album wirklich mal anhören

Mehr von Christina Stürmer