10 Titel, 1 Stunde 16 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

In „Home Is Where the Music Is“ bringen Hugh Masekela und seine Musiker den zeitgenössischen Jazz auf höchste Standards. Klar und schnörkellos, dabei kraftvoll und präzise zeigt jeder der zehn Tracks die Kongenialität des südafrikanischen Trompeters. „Minawa“ ist geprägt von den magnetischen Soli des Pianisten Larry Willis, und „Big Apple“ integriert die besten Seiten des Afrobeat mit kräftigen Bläserlines und ausgeprägter Motorik in den US-amerikanischen Jazz.

UNSERE ANMERKUNGEN

In „Home Is Where the Music Is“ bringen Hugh Masekela und seine Musiker den zeitgenössischen Jazz auf höchste Standards. Klar und schnörkellos, dabei kraftvoll und präzise zeigt jeder der zehn Tracks die Kongenialität des südafrikanischen Trompeters. „Minawa“ ist geprägt von den magnetischen Soli des Pianisten Larry Willis, und „Big Apple“ integriert die besten Seiten des Afrobeat mit kräftigen Bläserlines und ausgeprägter Motorik in den US-amerikanischen Jazz.

TITEL LÄNGE

Mehr von Hugh Masekela