10 Titel, 33 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Auch wenn ihnen der große Durchbruch im Mainstream erst mit ihrem dritten Album „Wincing the Night Away” vergönnt war, waren The Shins beim Release des Vorgängers „Chutes Too Narrow“ in der Alternative-Szene längst kein Geheimtipp mehr und haben bewiesen, wie vielseitig ihr Repertoire ist. So vereint das Album Anleihen aus der British Invasion ebenso wie Folk, wirkt aber dank geradliniger Performance und geerdeten Lyrics zu keinem Zeitpunkt angestaubt.

UNSERE ANMERKUNGEN

Auch wenn ihnen der große Durchbruch im Mainstream erst mit ihrem dritten Album „Wincing the Night Away” vergönnt war, waren The Shins beim Release des Vorgängers „Chutes Too Narrow“ in der Alternative-Szene längst kein Geheimtipp mehr und haben bewiesen, wie vielseitig ihr Repertoire ist. So vereint das Album Anleihen aus der British Invasion ebenso wie Folk, wirkt aber dank geradliniger Performance und geerdeten Lyrics zu keinem Zeitpunkt angestaubt.

TITEL LÄNGE

Mehr von The Shins

Das gefällt dir vielleicht auch