Unsere Anmerkungen Fast 20 Jahre mussten ihre Fans auf ein neues Lieder-Album von ihr warten, nun hat die US-amerikanische Sopranistin geliefert. Renée Flemings Soloaufnahme von zwei romantischen Zyklen – Schumanns berührende „Frauenliebe und -leben“ in der kongenialen Begleitung von Hartmut Höll und Mahlers gedankenverlorene „Rückert-Lieder“ im Zusammenspiel mit den Münchner Philharmonikern – knüpfen nahtlos an ihre größten Erfolge an. Nicht zuletzt im einleitenden „Wiegenlied“ von Brahms beweist die mehrfache GRAMMY-Gewinnerin, dass ihre Stimme noch immer zu den schönsten unserer Zeit gehört.

1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
Frauenliebe und -leben Op. 42
9
 
10
 
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
Rückert-Lieder, Op. 44
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 

Mehr von Renée Fleming