19 Titel, 58 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Wahnsinn mit Methode: Deichkinds Debüt „Bitte ziehen Sie durch“ läutete eine neue Vorstellung im deutschen Rap-Zirkus ein. Zwischen durchdachten Texten der Hamburger Schule und Flows ohne Makel kritisiert das Hip-Hop-Kollektiv in „Smogcity“ das städtische Leben mit all seinen Tücken, während „T2wei“ als funky Abrechnung mit der Wehrpflicht daherkommt. Der musikalische Ausnahmezustand späterer Alben war in Tracks wie der Hitsingle „Bon voyage“ bereits in Ansätzen zu erahnen.

UNSERE ANMERKUNGEN

Wahnsinn mit Methode: Deichkinds Debüt „Bitte ziehen Sie durch“ läutete eine neue Vorstellung im deutschen Rap-Zirkus ein. Zwischen durchdachten Texten der Hamburger Schule und Flows ohne Makel kritisiert das Hip-Hop-Kollektiv in „Smogcity“ das städtische Leben mit all seinen Tücken, während „T2wei“ als funky Abrechnung mit der Wehrpflicht daherkommt. Der musikalische Ausnahmezustand späterer Alben war in Tracks wie der Hitsingle „Bon voyage“ bereits in Ansätzen zu erahnen.

TITEL LÄNGE

Mehr von Deichkind

Das gefällt dir vielleicht auch