15 Titel, 1 Stunde

UNSERE ANMERKUNGEN

Auf Albumlänge gelingt dem US-amerikanischen EDM-Produzenten und DJ Kaskade die Balance aus Big-Room-Power und introspektiven Momenten. Sein achtes Studiowerk bildet keine Ausnahme: Tracks wie „Last Chance“ streben unter Fanfaren einem euphorischen Höhepunkt zu, während klassische House-Nummern wie „MIA to LAS“ dramaturgisch gekonnt zu sphärischen Elektropop-Songs wie „Missing You“ überleiten. Unter all den gelungenen Vocal-Beiträgen überrascht im Titelstück Kaskade selbst am Mikrofon.

UNSERE ANMERKUNGEN

Auf Albumlänge gelingt dem US-amerikanischen EDM-Produzenten und DJ Kaskade die Balance aus Big-Room-Power und introspektiven Momenten. Sein achtes Studiowerk bildet keine Ausnahme: Tracks wie „Last Chance“ streben unter Fanfaren einem euphorischen Höhepunkt zu, während klassische House-Nummern wie „MIA to LAS“ dramaturgisch gekonnt zu sphärischen Elektropop-Songs wie „Missing You“ überleiten. Unter all den gelungenen Vocal-Beiträgen überrascht im Titelstück Kaskade selbst am Mikrofon.

TITEL LÄNGE
15

Mehr von Kaskade

Das gefällt dir vielleicht auch