11 Titel, 45 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Anfang der 2000er-Jahre feierte Chris Tomlin seinen musikalischen Siegeszug in den christlichen Gemeinschaften der USA. Tomlins „Arriving“ gleicht einem lobpreisenden Gottesdienst – kein Wunder, schließlich hält der streng gläubige Christ selbst Gottesdienste ab. Sein Singer-Songwriter-Pop und Alternative-Gospel fand auch außerhalb der Kirchengemeinden Anklang. Songs wie „How Great Is Our God“ schafften es in die Charts und brachten dem Album Platinstatus ein.

UNSERE ANMERKUNGEN

Anfang der 2000er-Jahre feierte Chris Tomlin seinen musikalischen Siegeszug in den christlichen Gemeinschaften der USA. Tomlins „Arriving“ gleicht einem lobpreisenden Gottesdienst – kein Wunder, schließlich hält der streng gläubige Christ selbst Gottesdienste ab. Sein Singer-Songwriter-Pop und Alternative-Gospel fand auch außerhalb der Kirchengemeinden Anklang. Songs wie „How Great Is Our God“ schafften es in die Charts und brachten dem Album Platinstatus ein.

TITEL LÄNGE

Mehr von Chris Tomlin