Unsere Anmerkungen Man kann darüber streiten, welches das beste Album von Jethro Tull ist: „Thick As a Brick“ (1972) oder doch sein Vorgänger „Aqualung“? Fest steht, dass die britische Band auf Letzterem ihren bis dato eher unscheinbaren Folk Rock erstmals zu majestätisch-konzeptionellem Prog Rock weiterentwickelte, der sich lyrisch und komplex mit dem Christentum in England auseinandersetzte. Ein markantes, von Andersons Querflöte umspieltes Riff machte zudem „Locomotive Breath“ zu ihrem bekanntesten Song.

1
6:36
 
2
4:10
 
3
1:20
 
4
3:52
 
5
1:53
 
6
3:14
 
7
7:11
 
8
3:16
 
9
1:11
 
10
4:26
 
11
6:00
 
12
2:46
 
13
5:23
 
14
13:58
 

Mehr von Jethro Tull

Im Spotlight

Alben, die dir vielleicht auch gefallen