Unsere Anmerkungen Lernen sich ein Brite, ein Italiener und ein Amerikaner in einem Berliner Wohnzimmer kennen: Was wie der Anfang eines Witzes klingt, ist die Gründungsgeschichte der Mighty Oaks. Dass das Zusammentreffen von Craig Saunders, Claudio Donzelli und Ian Hooper 2010 ein Glücksfall war, wird auf diesem Album deutlicher denn je: Das Trio elektrifiziert die Folk-Ideen seiner frühen Jahre, kombiniert sie mit Indiepop und sanften Beats. Das Ergebnis: ein Sound, der seine Wurzeln nie verleugnet, trotzdem hochmodern klingt und von Hoopers Reibeisen-Stimme zusammengehalten wird. „I fly to you”, verspricht der, während Gitarre und Klavier leise Töne in den Raum schicken. Traumhaft.

1
3:25
 
2
3:43
 
3
3:05
 
4
3:10
 
5
3:36
 
6
3:52
 
7
2:35
 
8
3:02
 
9
4:13
 
10
3:03
 
11
3:00
 

Musikvideos

Mehr von Mighty Oaks

Im Spotlight