14 Titel, 55 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Die Antilopen Gang ist schlecht gelaunt, aber die Wahrheit tut halt manchmal weh: „Trenn dich“ ruft sie allen zu, die an Beziehungsstress verzweifeln. Und gleich hinterher: „Wünsch dir nix“, denn es bringt doch eh nichts. „Abbruch, Abbruch“ ist das dritte Album der Rapper aus Düsseldorf und es ist eine Liebeserklärung an die Katerstimmung. Ohne falsche Eitelkeit, aber mit packendem Storytelling berichten Koljah, Panik Panzer und Danger Dan von verkorksten ersten Malen und verfluchten letzten Malen. Ein schonungsloses Gegenprogramm zum aktuellen Partytaumel des Deutschrap.

UNSERE ANMERKUNGEN

Die Antilopen Gang ist schlecht gelaunt, aber die Wahrheit tut halt manchmal weh: „Trenn dich“ ruft sie allen zu, die an Beziehungsstress verzweifeln. Und gleich hinterher: „Wünsch dir nix“, denn es bringt doch eh nichts. „Abbruch, Abbruch“ ist das dritte Album der Rapper aus Düsseldorf und es ist eine Liebeserklärung an die Katerstimmung. Ohne falsche Eitelkeit, aber mit packendem Storytelling berichten Koljah, Panik Panzer und Danger Dan von verkorksten ersten Malen und verfluchten letzten Malen. Ein schonungsloses Gegenprogramm zum aktuellen Partytaumel des Deutschrap.

TITEL LÄNGE

Mehr von Antilopen Gang