8 Titel, 22 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Die Szene reibt sich immer noch die Augen: Wer ist dieser Typ mit den makellos geglätteten Haaren, der dem Deutschrap-Treiben in kürzester Zeit ein neues Stil- und Selbstbewusstsein verliehen hat? Mit seiner Debüt-EP „Platte“ gibt Apache 207 aus Ludwigshafen acht eingängig-einleuchtende Antworten. Bockiger Flow, beseelte Schmachtrefrains und Kurzbesuche im Eurodance-Keller: Der Rapper und Sänger mit dem Faible für motorisierte Zweiräder rollt das Feld von hinten auf.

UNSERE ANMERKUNGEN

Die Szene reibt sich immer noch die Augen: Wer ist dieser Typ mit den makellos geglätteten Haaren, der dem Deutschrap-Treiben in kürzester Zeit ein neues Stil- und Selbstbewusstsein verliehen hat? Mit seiner Debüt-EP „Platte“ gibt Apache 207 aus Ludwigshafen acht eingängig-einleuchtende Antworten. Bockiger Flow, beseelte Schmachtrefrains und Kurzbesuche im Eurodance-Keller: Der Rapper und Sänger mit dem Faible für motorisierte Zweiräder rollt das Feld von hinten auf.

TITEL LÄNGE

Mehr von Apache 207