Unsere Anmerkungen Diese Aufnahme vermittelt die Kraft und Schönheit von Richard Strauss’ geliebten Bergen. Die besondere Affinität der Göteborgs Symfoniker zum deutschen Komponisten zeigt sich in der leidenschaftlichen Interpretation seines Werks, das einen Wanderer von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auf einer Bergtour in den Alpen begleitet. Wir lieben diese Aufnahme vor allem für ihre Klarheit und die Liebe zum Detail. Nagano setzt nicht nur die ungeheure Klangkraft des Orchesters frei, sondern arbeitet auch feinste emotionale Nuancen heraus und lässt so die ganze Schönheit dieses Meisterwerks erklingen.

TITEL
Eine Alpensinfonie, Op. 64
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Nacht
1
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Sonnenaufgang
2
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Der Anstieg
3
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Eintritt in den Wald
4
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Wanderung neben dem Bach
5
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Am Wasserfall
6
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Erscheinung
7
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Auf blumigen Wiesen
8
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Auf der Alm
9
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Durch Dickicht und Gestrüpp auf Irrwegen
10
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Auf dem Gletscher
11
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Gefahrvolle Augenblick
12
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Auf dem Gipfel
13
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Vision
14
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Nebel steigen auf
15
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Die Sonne verdüstert sich
16
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Elegie
17
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Stille vor dem Sturm
18
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Gewitter und Sturm, Abstieg
19
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Sonnenuntergang
20
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Ausklang
21
 
Eine Alpensinfonie, Op. 64: Finale - Nacht
22
 

Mehr von Gothenburg Symphony Orchestra & Kent Nagano

Im Spotlight

Alben, die dir vielleicht auch gefallen