Neuerscheinung

Top-Titel







Musikvideos







Künstler-Playlists


Singles und EPs







Compilations







Enthalten in







Top-Filme


Bücher



Infos zu Pitbull

Mit einem Gastauftritt auf Luther Campbells Single Lollipop zog Pitbull die Aufmerksamkeit des Managementteams von Diaz Brothers auf sich. Diese stellten dem Rapper den König des Crunk, Lil Jon, vor. 2002 landete ein Freestyle-Track von Pitbull auf Lil Jons Album Kings of Crunk, für das er Platin erhielt. Mit M.I.A.M.I." veröffentlichte Pitbull 2004 sein erstes eigenes Album, auf dem als Lead-Single das von Lil Jon produzierte Culo zu hören ist.

Bald darauf hatte Pitbull Gastauftritte auf Tracks verschiedenster Künstler, von den Ying Yang Twins bis hin zu Elephant Man. Die besten Songs dieser Gemeinschaftsarbeiten sowie einige Remixes und unveröffentlichte Tracks wurden auf Money Is Still a Major Issue" gesammelt. Es folgten die Alben El Mariel (2006) und The Boatlift (2007), auf dem Songs auf Spanisch zu finden sind. ~ David Jeffries

URSPRUNG
Miami, FL
GENRE
Pop
GEBURTSDATUM
15. Jan. 1981

Ähnliche Künstler

LÄUFT JETZT