Guns N' Roses
Guns N' Roses

Guns N' Roses

Infos zu Guns N' Roses

Gegründet von Sänger Axl Rose, Bassist Duff McKagan, Schlagzeuger Steven Adler und den Gitarristen Izzy Stradlin und Slash, zählen Guns N’ Roses bis heute zu den erfolgreichsten, aber auch umstrittensten Bands der Rockgeschichte.
• Bereits auf ihrem 1987er-Debütalbum „Appetite for Destruction“, das in Deutschland Platin und Achtfachplatin in den USA erhielt, überzeugte das 1985 in Los Angeles gegründete Quintett mit einer Kombination aus 70er-Jahre-Hardrock, Heavy Metal und Punk.
• Durch ihren eher düsteren Musikstil unterschieden sie sich enorm von den damaligen Hochglanz-Hairbands – wütende Songs wie „Welcome to the Jungle“ oder die in Selbstzweifeln aufgehende Ballade „Sweet Child O’ Mine“ prägten eine ganze Generation.
• Das epische Psychodrama „November Rain“ (1991) von fast neun Minuten Länge zeigte Axl Roses Hochachtung für die Grandiosität von Queen und war ein wichtiger Meilenstein auf dem ersten Teil des Mammutwerks „Use Your Illusion I“.
• Die beiden zeitgleich erschienenen Alben „Use Your Illusion I“ und „Use Your Illusion II“ waren die letzten Werke von Guns N’ Roses, bevor zunächst Izzy Stradlin und Steven Adler und später auch Slash und Duff McKagan die Band verließen.
• Erst 2008 erschien mit „Chinese Democracy“ ein weiteres, von Industrial Rock beeinflusstes Album mit eigenem Material, das aufgrund der personellen Verluste in der Band im Wesentlichen ein Soloalbum von Axl Rose war.
• 2016 kündigten Slash und McKagan überraschend ihre Rückkehr in die Band an. Das Ergebnis sind weitere Veröffentlichungen und mehrjährige und äußerst erfolgreiche Welttourneen.

  • HERKUNFT
    Los Angeles, CA
  • GEGRÜNDET
    1985

Ähnliche Künstler:innen