Neuerscheinung

Top-Titel

Essenzielles Album








Musikvideos







Künstler-Playlists







Singles und EPs







Enthalten in







Infos zu Drake

Drake verbindet die Wortakrobatik eines Lil Wayne mit dem Pop-Appeal eines Will Smith und wurde von Kritikern vielfach für seinen einfühlsamen Rap- und R&B-Stil gelobt. Der 1986 als Aubrey Drake Graham in Toronto geborene Musiker wurde als Schauspieler in der Serie Degrassi: The Next Generation bekannt und wechselte 2006 zur Musik. Schon sein Debütalbum Thank Me Later schaffte es 2010 an die Spitze der kanadischen und amerikanischen Charts, aber auch die Folgealben Take Care (2011), Nothing Was the Same (2013) und Views (2016) eroberten in Windeseile die Hitparaden. Mit Singles wie "Hold On, We're Going Home", "Hotline Bling", "One Dance" und "God's Plan" feierte er auch international Erfolge. Mit seinem fünften Album Scorpion kam er 2018 auch erstmals in die deutschen Top Ten, während er in Amerika seine Nummer-1-Erfolgssträhne fortsetzte.

URSPRUNG
Toronto, Ontario, Canada
GEBURTSDATUM
24. Okt. 1986

Ähnliche Künstler

LÄUFT JETZT