Betterov

Neuerscheinung

Infos zu Betterov

In seinen sehnsüchtigen deutschen Popsongs greift Betterov den dunklen Indie-Pop und Post-Punk der Achtziger auf und bewegt sich damit irgendwo zwischen Drangsal, The Smiths und The Cure. Geboren wurde der Musiker 1994 als Manuel Bittorf, sein Künstlername ist durch eine Figur aus der dänischen Kultserie Olsen-Bande inspiriert. Erste musikalische Erfahrungen sammelte er an einem Theater in Eisenach, dann zog Betterov nach Berlin und veröffentlichte dort 2020 seine Debüt-EP Viertel vor irgendwas. Auftritte im Vorprogramm von den Kaiser Chiefs und The Gaslight Anthem folgten. 2022 präsentierte Betterov sein Debütalbum Olympia, das es mit seinen stimmungsvollen Songs auf Platz 5 der deutschen Charts schaffte.

URSPRUNG
Germany
GEBOREN
7. Februar 1994
GENRE
Alternative
Wähle ein Land oder eine Region aus

Afrika, Naher Osten und Indien

Asien/Pazifik

Europa

Lateinamerika und Karibik

USA und Kanada