7 Titel, 35 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Verspielter Jazz-Funk wird hier mit nahezu perfektionistischem Anspruch realisiert. Auf diesem Album zeigt Donald Byrd, warum er zu den virtuosen Vermittlern zwischen Jazz, Funk und Soul zählt. Charakteristische Vokalharmonien zu perfekt platzierten Bläsern und Streichern und das herausragende Trompetenspiel Byrds machen „Places & Spaces“ zu einem Meisterwerk, das noch heute in gesampelter Form in zahlreichen R&B- und Hip-Hop-Tracks Verwendung findet.

UNSERE ANMERKUNGEN

Verspielter Jazz-Funk wird hier mit nahezu perfektionistischem Anspruch realisiert. Auf diesem Album zeigt Donald Byrd, warum er zu den virtuosen Vermittlern zwischen Jazz, Funk und Soul zählt. Charakteristische Vokalharmonien zu perfekt platzierten Bläsern und Streichern und das herausragende Trompetenspiel Byrds machen „Places & Spaces“ zu einem Meisterwerk, das noch heute in gesampelter Form in zahlreichen R&B- und Hip-Hop-Tracks Verwendung findet.

TITEL LÄNGE

Mehr von Donald Byrd

Das gefällt dir vielleicht auch