12 Titel, 46 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit „D’eux“ brach die Franko-Kanadierin alle Rekorde: Es ist bis heute weltweit das meistverkaufte Album in französischer Sprache. Céline Dion gibt sich mit souligen Hits wie „Pour que tu m’aimes encore“ als unnachahmliche Chanteuse. Stücke wie „Destin“ bezaubern mit akustischem Gitarrenklang, der wenig später von härteren Riffs abgelöst wird. Die Jubiläumsausgabe dieses von Jean-Jacques Goldman produzierten Meisterwerks hält zudem fünf Playback- und Demo-Versionen bereit. Darunter ist auch eine des sehr persönlichen Songs „Vole“, den Dion ihrer mit nur 16 Jahren verstorbenen Nichte widmete.

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit „D’eux“ brach die Franko-Kanadierin alle Rekorde: Es ist bis heute weltweit das meistverkaufte Album in französischer Sprache. Céline Dion gibt sich mit souligen Hits wie „Pour que tu m’aimes encore“ als unnachahmliche Chanteuse. Stücke wie „Destin“ bezaubern mit akustischem Gitarrenklang, der wenig später von härteren Riffs abgelöst wird. Die Jubiläumsausgabe dieses von Jean-Jacques Goldman produzierten Meisterwerks hält zudem fünf Playback- und Demo-Versionen bereit. Darunter ist auch eine des sehr persönlichen Songs „Vole“, den Dion ihrer mit nur 16 Jahren verstorbenen Nichte widmete.

TITEL LÄNGE

Mehr von Céline Dion

Das gefällt dir vielleicht auch