9 Titel, 39 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit „Bello E Impossibile“ findet sich einer von Gianna Nanninis größten Hits auf „Profumo“, das zu den essentiellen 1980er-Alben der italienischen Pop-Rockkünstlerin zählt. Für dessen zeitlosen Sound ist auch Produzent Conny Plank verantwortlich, der schon Alben von Kraftwerk, Ultravox und Eurythmics perfektionierte. Mit seiner lebendigen, technisch und ästhetisch ausgeklügelten Produktion erreicht Nanninis Songwriting und leidenschaftlicher Gesang einen Höhepunkt. Davon zeugen auch brennende Balladen wie „Quale Amore“, die noch jedes Herz erweicht haben.

UNSERE ANMERKUNGEN

Mit „Bello E Impossibile“ findet sich einer von Gianna Nanninis größten Hits auf „Profumo“, das zu den essentiellen 1980er-Alben der italienischen Pop-Rockkünstlerin zählt. Für dessen zeitlosen Sound ist auch Produzent Conny Plank verantwortlich, der schon Alben von Kraftwerk, Ultravox und Eurythmics perfektionierte. Mit seiner lebendigen, technisch und ästhetisch ausgeklügelten Produktion erreicht Nanninis Songwriting und leidenschaftlicher Gesang einen Höhepunkt. Davon zeugen auch brennende Balladen wie „Quale Amore“, die noch jedes Herz erweicht haben.

TITEL LÄNGE

Mehr von Gianna Nannini

Das gefällt dir vielleicht auch