Melissa Naschenweng
Melissa Naschenweng

Melissa Naschenweng

Infos zu Melissa Naschenweng

Die österreichische Schlagersängerin Melissa Naschenweng wurde 1990 in Villach geboren und lernte schon als Kind, die steirische Harmonika zu spielen - später wurde eine pinkfarbene Version dieses Instruments ihr Markenzeichen. Noch in Jugendjahren trat sie mit ihrem Vater in der Band Wolayersee Echo auf. Schon 2010 erreichte sie beim Volksmusik Grand-Prix Melodien der Alpen den zweiten Platz, zwei Jahre später erschien ihr Debütalbum Oanfoch schen, oanfoch du. Im selben Jahr gewann sie beim Musikantenstadl den Nachwuchswettbewerb. 2014 erschien bei Telamo das Album Gänsehautgefühl. Auftritte beim Donauinselfest und in der Florian-Silbereisen-Show Schlager des Sommers steigerten ihren Bekanntheitsgrad weiter, so dass 2017 ihr drittes Album Kunterbunt auf Platz 3 der österreichischen Charts kam. Mit ihrer vierten Platte Wirbelwind kam sie 2019 an die Spitze der Charts.