Neuerscheinung

Top-Titel







Musikvideos







Künstler-Playlists


Singles und EPs





Livealben


Infos zu Graveyard

Die schwedische Hard- und Psychedelic-Rock-Gruppe Graveyard wurde 2006 von den Gitarristen und Sängern Joakim Nilsson und Jonatan Larocca Ramm sowie Bassist Rikard Edlund und Schlagzeuger Axel Sjoberg gegründet, die sich für ihr erstes Demo an Vorbildern wie Black Sabbath und Cream orientierten. Ein selbstbetiteltes Debütalbum erschien 2007. Nach Tourneen mit der ähnlichen gearteten Gruppe Witchcraft sowie mit Clutch und CKY folgte 2011 das zweite Album Hisingen Blues, das es in Schweden bis an die Spitze der Charts schaffte. Mit den Nachfolgealben Lights Out (2012) und Innocence & Decadence (2015) kam die Band auch in die deutschen Top 40. Edlund wurde 2015 durch Truls Mörck ersetzt, Sjöberg stieg dafür 2016 aus. Die angekündigte Auflösung war aber nicht von Dauer: Schon 2018 präsentierte die Gruppe ihr fünftes Album Peace.

HERKUNFT
Gothenburg, Sweden
GENRE
Rock
GEGRÜNDET
2006

LÄUFT JETZT