Neuerscheinung

Top-Titel







Musikvideos







Singles und EPs







Enthalten in








Infos zu Estelle

Bevor die britische Sängerin/MC Estelle 2003 mit Excuse Me 12" (beim Plattenlabel Paradise Isle erschienen) ihr Solodebüt gab, war sie bereits auf Alben von Skitz, 57th Dynasty und Blak Twang zu hören. Ihren Durchbruch schaffte sie jedoch erst 2004, als vom Plattenlabel V2 ihre Single 1980 veröffentlicht wurde. Ende 2004 brachte V2 dann ihr erstes Album The 18th Day auf den Markt, das im Vereinigten Königreich einen großen Eindruck hinterließ. Im Jahr 2007 gab der US-amerikanische R&B-Sänger John Legend bekannt, dass Estelle als erste bei seinem Label Homeschool, das von Atlantic vertrieben wird, unterschrieben hätte. Ihr zweites Album Shine erschien im April 2008. ~ David Jeffries

HEIMATORT
London, England
GEBURTSDATUM
18. Jan. 1980

Ähnliche Künstler

LÄUFT JETZT