Top-Titel


Livealben





Compilations





Infos zu Austria 3

In Austria 3 fanden drei der erfolgreichsten Musiker und Liedermacher Österreichs zusammen: Rainhard Fendrich ("Macho, Macho"), Wolfgang Ambros ("Zwickt's mi") und Georg Danzer ("Jö schau"). Ihr Name bezieht sich auf eine alte, gleichnamige Billig-Zigarettenmarke der Austria Tabakwerke. Ursprünglich kamen die drei Sänger 1997 nur für ein Benefizkonzert zusammen, waren aber mit ihrem Auftritt so erfolgreich, dass sie weitere Konzerte gaben. Zwei 1998 veröffentlichte Live-Alben kamen an die Spitze der österreichischen Charts, 2000 folgte mit Die Dritte ein weiterer Konzertmitschnitt. 2006 löste sich die Gruppe auf, ein Jahr später starb Georg Danzer an Lungenkrebs. Einige Jahre danach gab es Gespräche über einen Neustart mit EAV-Mitglied Klaus Eberhartinger statt Danzer, aber das Projekt kam nicht zustande. Zum 20-jährigen Jubiläum der Gruppe erschien 2017 ein neues Live-Album namens Zwanzig.

LÄUFT JETZT