10 Titel, 37 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Bei ihrem dritten Studioalbum mussten The Smiths längst niemanden mehr von ihrer Qualität als Band überzeugen. Es scheint, als ob die Mannen um Morrissey und Johnny Marr auf „The Queen Is Dead” musikalische Wege beschritten, die sie davor noch nicht gegangen waren. Natürlich findet man die typischen Gitarrensounds und oftmals sarkastischen Texte, doch auch ungewohnt folkige Klänge wie bei „I Know It‘s Over“ oder „Vicar In a Tutu“ scheinen der Band wie auf den Leib geschneidert.

UNSERE ANMERKUNGEN

Bei ihrem dritten Studioalbum mussten The Smiths längst niemanden mehr von ihrer Qualität als Band überzeugen. Es scheint, als ob die Mannen um Morrissey und Johnny Marr auf „The Queen Is Dead” musikalische Wege beschritten, die sie davor noch nicht gegangen waren. Natürlich findet man die typischen Gitarrensounds und oftmals sarkastischen Texte, doch auch ungewohnt folkige Klänge wie bei „I Know It‘s Over“ oder „Vicar In a Tutu“ scheinen der Band wie auf den Leib geschneidert.

TITEL LÄNGE

Mehr von The Smiths

Das gefällt dir vielleicht auch