10 Titel, 36 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Ihr Mitwirken an Paul Simons Meilenstein „Graceland“ hatte die südafrikanische A-capella-Gruppe weltberühmt gemacht. Anschließend produzierte der US-Star auch ihr Album „Shaka Zulu“. Das Ergebnis: Neben traditionellen Zulu-Songs gab es nun auch englische Texte, und die Produktion war stärker auf den westlichen Markt ausgerichtet. Ladysmith Black Mambazo selbst sahen diese Weltmusik-Strategie zwar kritisch, doch lenkte sie nicht von der Schönheit der Musik, ihrer tiefen Spiritualität und der faszinierenden Folklore ab.

UNSERE ANMERKUNGEN

Ihr Mitwirken an Paul Simons Meilenstein „Graceland“ hatte die südafrikanische A-capella-Gruppe weltberühmt gemacht. Anschließend produzierte der US-Star auch ihr Album „Shaka Zulu“. Das Ergebnis: Neben traditionellen Zulu-Songs gab es nun auch englische Texte, und die Produktion war stärker auf den westlichen Markt ausgerichtet. Ladysmith Black Mambazo selbst sahen diese Weltmusik-Strategie zwar kritisch, doch lenkte sie nicht von der Schönheit der Musik, ihrer tiefen Spiritualität und der faszinierenden Folklore ab.

TITEL LÄNGE

Mehr von Ladysmith Black Mambazo

Das gefällt dir vielleicht auch