12 Titel, 34 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Das vierte Album der Indie-Rocker aus Austin, Texas, hat nicht nur einen originellen Titel, sondern liefert auch einen entsprechend originellen Sound: Mit kreativen klanglichen Einfällen wie im Song „Stay Don't Go”, poppigeren Stücken wie „Don't Let It Get You Down”, aber auch weit experimentelleren Vorstößen etwa in „Paper Tiger” stellen die Jungs ihr Können auf zahlreichen Ebenen unter Beweis. Das Album macht mit seinem stets schmissig-lässigen Sound Laune und lädt ein zum Mitsingen – Ohrwürmer sind garantiert!

UNSERE ANMERKUNGEN

Das vierte Album der Indie-Rocker aus Austin, Texas, hat nicht nur einen originellen Titel, sondern liefert auch einen entsprechend originellen Sound: Mit kreativen klanglichen Einfällen wie im Song „Stay Don't Go”, poppigeren Stücken wie „Don't Let It Get You Down”, aber auch weit experimentelleren Vorstößen etwa in „Paper Tiger” stellen die Jungs ihr Können auf zahlreichen Ebenen unter Beweis. Das Album macht mit seinem stets schmissig-lässigen Sound Laune und lädt ein zum Mitsingen – Ohrwürmer sind garantiert!

TITEL LÄNGE

Mehr von Spoon

Das gefällt dir vielleicht auch