20 Titel, 39 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Der Berner Chansonnier Mani Matters wurde 2011 durch das Schweizer Bundesamt für Kultur zum nationalen Kulturerbe erklärt. Mehr als eine akustische Gitarre brauchte Mani Matters für seine pointierten Lieder nicht, in denen er das Schweizer Alltagsleben kommentierte und gerne auch ironisch auf die Schippe nahm. In dem Titel-Song seines Live-Albums „Ir Ysebahn“ geht Mati Matters der Frage nach, ob man im Zug nun besser mit oder gegen die Fahrtrichtung sitzt. Und das tut er mit so viel Charme und Witz, dass man ihm ewig zuhören könnte.

UNSERE ANMERKUNGEN

Der Berner Chansonnier Mani Matters wurde 2011 durch das Schweizer Bundesamt für Kultur zum nationalen Kulturerbe erklärt. Mehr als eine akustische Gitarre brauchte Mani Matters für seine pointierten Lieder nicht, in denen er das Schweizer Alltagsleben kommentierte und gerne auch ironisch auf die Schippe nahm. In dem Titel-Song seines Live-Albums „Ir Ysebahn“ geht Mati Matters der Frage nach, ob man im Zug nun besser mit oder gegen die Fahrtrichtung sitzt. Und das tut er mit so viel Charme und Witz, dass man ihm ewig zuhören könnte.

TITEL LÄNGE

Mehr von Mani Matter

Das gefällt dir vielleicht auch