12 Titel, 37 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Bis heute ist das Debüt von LINKIN PARK eines der erfolgreichste Nu-Metal-Alben aller Zeiten. Die Kalifornier bewiesen beinahe hellseherische Fähigkeiten bei der Abstimmung von griffigen Hooks auf der einen Seite und der tonangebenden Härte auf der anderen Seite, die sich auch in Chester Benningtons und Mike Shinodas durchdringenden Gesangsparts und starken Raps niederschlug. Zusammen mit den Texten über Drogen und Gewalt werden die Songs um den Megahit „In The End“ zur präzisen Tour de Force.

UNSERE ANMERKUNGEN

Bis heute ist das Debüt von LINKIN PARK eines der erfolgreichste Nu-Metal-Alben aller Zeiten. Die Kalifornier bewiesen beinahe hellseherische Fähigkeiten bei der Abstimmung von griffigen Hooks auf der einen Seite und der tonangebenden Härte auf der anderen Seite, die sich auch in Chester Benningtons und Mike Shinodas durchdringenden Gesangsparts und starken Raps niederschlug. Zusammen mit den Texten über Drogen und Gewalt werden die Songs um den Megahit „In The End“ zur präzisen Tour de Force.

TITEL LÄNGE

Mehr von LINKIN PARK

Das gefällt dir vielleicht auch