12 Titel, 48 Minuten

TITEL LÄNGE

Bewertungen und Rezensionen

4.7 von 5
131 Bewertungen

131 Bewertungen

GeckoVerner ,

Ein herrliches Stück Austropop

Die Satire-geübten Allround-Künstler Christopher Seiler & Bernhard Speer produzieren nicht nur lustige Videos und bitterböse Serien zur allgemeinen Belustigung der Netz-Gesellschaft. Mit ihrem ersten Album „Ham Kummst“ legen sie ein sauber produziertes, fein arrangiertes und bissig ausformuliertes Erstlingswerk vor, bei dem einem - wenn’s dann einmal zu viel Realität wird - auch mal das Lachen in Hals stecken bleiben kann. Von der lethargischen Hacklerhymne (I Wü Ned) bis zum konsumkritischen Weihnachtslied mit ohne Happy End (Der Letzte Schnee) ganz großes Theater. Nach der genial-schrägen Abschlussnummer von „Gaststar“ Anton Horvath kann man getrost wieder bei der ersten Nummer einsteigen und weiterhören. Volle Punktezahl!

Sarahmelina ,

Seiler&speer Liebe

Ich liebe die Lieder von ihnen. Sie sind einfach die Beste Band österreichs!

Khfgff ,

Jeder cent wert

Richtig gut gemacht viel text der einen zum denken gibt 👌🏻

Mehr von Seiler und Speer

Das gefällt dir vielleicht auch