17 Titel, 1 Stunde 4 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Als 2001 das erste Album von Damon Albarns Projekt Gorillaz erschien, einer virtuellen Band, die er zusammen mit einem Comiczeichner entworfen hatte, beeindruckten vor allem die grandiosen Videos. Wenn man die Platte heute ohne die Bilder hört, merkt man erst recht, wie genial auch die Musik war: Sie brachte Elemente von Albarns Britpop-Sound mit dem experimentellen Hip-Hop von Dan The Automator zusammen und wurde von vielen Gastsängern nur noch spannender gemacht. Ein großartiger Genre-Mix!

UNSERE ANMERKUNGEN

Als 2001 das erste Album von Damon Albarns Projekt Gorillaz erschien, einer virtuellen Band, die er zusammen mit einem Comiczeichner entworfen hatte, beeindruckten vor allem die grandiosen Videos. Wenn man die Platte heute ohne die Bilder hört, merkt man erst recht, wie genial auch die Musik war: Sie brachte Elemente von Albarns Britpop-Sound mit dem experimentellen Hip-Hop von Dan The Automator zusammen und wurde von vielen Gastsängern nur noch spannender gemacht. Ein großartiger Genre-Mix!

TITEL LÄNGE

Mehr von Gorillaz

Das gefällt dir vielleicht auch