14 Titel, 38 Minuten

UNSERE ANMERKUNGEN

Für „Elis & Tom“ kamen damals die zwei großen Singer-Songwriter-Stars Brasiliens der 1960er Jahre zusammen: Elis Regina und Antônio Carlos Jobim. Fast komplett als First Takes eingespielt, bieten die luftigen Arrangements für Regina viel Raum, ihre glasklare Stimme voll auszureizen. Mit einzigartiger Phrasierung und einer reichhaltigen Palette an emotionalen Ausdrücken setzte sie auch mit ihren Versionen der Jobim-Bossa-Nova-Klassiker „Águas De Março“, „Triste“ und „Corcovado“ neue Maßstäbe. Kurzum: eine Sternstunde brasilianischer Musik.

UNSERE ANMERKUNGEN

Für „Elis & Tom“ kamen damals die zwei großen Singer-Songwriter-Stars Brasiliens der 1960er Jahre zusammen: Elis Regina und Antônio Carlos Jobim. Fast komplett als First Takes eingespielt, bieten die luftigen Arrangements für Regina viel Raum, ihre glasklare Stimme voll auszureizen. Mit einzigartiger Phrasierung und einer reichhaltigen Palette an emotionalen Ausdrücken setzte sie auch mit ihren Versionen der Jobim-Bossa-Nova-Klassiker „Águas De Março“, „Triste“ und „Corcovado“ neue Maßstäbe. Kurzum: eine Sternstunde brasilianischer Musik.

TITEL LÄNGE

Mehr von Elis Regina